Osbama mit Perlmutteinlagen

Eine sehr frühe Osbama ohne Cutaway und mit klassischen F-Löchern sowie Schraubhals. Sämtliche Einlagen sind aus echtem Perlmutt.

Um die Gitarre spielbar zu machen, musste ein 2-Wege Halsstab im Hals integriert werden.

Der Korpus ist identisch mit der ebenfalls gezeigten Osbama mit Schachmotiven.